aussperren aus·sperren

1. vt
to lock out
2. vr

sich aussperren — to lock oneself out


Deutsch-Englisch-Wörterbuch mini. 2015.

Look at other dictionaries:

  • Ausspèrren — Ausspèrren, verb. reg. act. 1) Aus einander sperren. Die Beine aussperren. 2) Hinaus sperren, am häufigsten in Oberdeutschland, für ausschließen. Einen aussperren, durch Versperrung oder Verschließung der Stadt oder des Hauses draußen zu bleiben… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Sperren — Spêrren, verb. regul. act. welches in einer dreyfachen Hauptbedeutung üblich ist. 1. Mit Heftigkeit aus einander thun, weit und mit Heftigkeit öffnen. Die Füße von einander sperren. Das Maul sperren, weit öffnen, im Oberdeutschen, wofür man im… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • ausschließen — nicht erlauben; unterbinden; verbieten; untersagen; nicht gestatten; auswerfen; hinauswerfen; ausstoßen; disqualifizieren; die rote Karte zeigen; vom Platz stellen; …   Universal-Lexikon

  • MobileMe — Entwickler Apple Inc. Aktuelle Version 1.6.2 (5. Januar 2000 als iTools 17. Juli 2002 als .Mac 9. Juli 2 …   Deutsch Wikipedia

  • disqualifizieren — aus dem Spiel/Wettbewerb verbannen, ausschließen; (Sport): sperren. sich disqualifizieren sich als ungeeignet/untauglich erweisen, sich selbst in Misskredit bringen, sich unmöglich machen; (emotional): sich als unwürdig erweisen. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • ausschließen — 1. aussperren, den Zutritt verwehren/verweigern. 2. absondern, ausgrenzen, ausschalten, ausscheiden, aussondern, ausstoßen, entfernen, entlassen, fortschicken, verbannen, verstoßen, verweisen, wegschicken; (bildungsspr.): eliminieren, relegieren; …   Das Wörterbuch der Synonyme

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.